Lettershop-
Info
 
3 Min. Lesezeit
Lettershop-ABC
In der Welt des Postversandes kommt der Begriff Lettershop häufig vor. Um was es eigentlich geht und welche Techniken dabei angewendet werden, erläutern wir Ihnen hier.
Was ist ein Lettershop und für wen eignet er sich am besten?
Das ist jener Ort, wo Ihre Briefe, Kataloge, Broschüren und vieles mehr bearbeitet werden. Nach der Verarbeitung werden Ihre Sendungen an die Post weitergegeben, die sie dann abschickt. Dieser Service eignet sich perfekt für kleine und große Unternehmen, Versandhäuser, Hotels sowie Supermärkte, die viele Prospekte und Kataloge versenden.
Folieren
Bücher, Broschüren, Magazine sowie Kataloge werden eingeschweißt, was sie haltbar macht und vor jeglichem Schmutz schützt. Sie ist eine billigere Alternative zum Kuvertieren, fällt dafür aber mehr auf.
Kuvertieren
Mailings, Kataloge und Broschüren, Rechnungen oder Einlagen müssen in Kuverts verpackt werden. Diese mühsame Handarbeit übernehmen wir mit unseren Kuvertiermaschinen sehr gerne für Sie.
Schneiden und Falzen
Passt ein Mailing nicht in eins der standardisierten Kuverts rein, so wird es geschnitten. Broschüren oder Kataloge können in unserem Lettershop auch gefalzt werden.
Adressen
Im Anschluss werden Ihre Kuverts oder folierten Broschüren und Magazine mit Injekt-Druck adressiert. Dabei werden nacheinander unterschiedliche Infos, wie Adressen oder Grafiken, gedruckt.
Maschinell oder manuell?
Damit eine größere Stückzahl schnell verarbeitet wird, kommen unsere Maschinen zum Einsatz. Das Befüllen von Kuverts mit Abziehstreifen, PE-Taschen oder Paketen können aber nur händisch erledigt werden.
Lettershop

Erfahren Sie mehr über unseren Lettershop

und unsere Preise.

logo_gms_Schwarz_bearbeitet.png